Cover der Publikation TEXTE 17/2020 Operationalisierung von in Umweltstrategien der Bundesregierung festgelegten Umweltzielen als Bewertungsmaßstab für SUP und UVP (Machbarkeitsstudie)
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Operationalisierung von in Umweltstrategien der Bundesregierung festgelegten Umweltzielen als Bewertungsmaßstab für SUP und UVP (Machbarkeitsstudie)


Der Forschungsbericht geht der Frage nach, ob quantifizierte Umweltziele aus Programmen der Bundesebene Ausgangspunkt für die Ableitung von Bewertungsmaßstäben für die Umweltprüfungen (SUP und UVP) sein können. Die Autorinnen und Autoren prüfen beispielhaft für die Reduktion der Treibhausgasemissionen und die Reduktion der Flächeninanspruchnahme die Umsetzungsmöglichkeit und Handhabbarmachung dieses Ansatzes. Für den Belang Flächenverbrauch ist eine Operationalisierung mit dem vorhandenen Instrumentarium bereits heute für Planerinnen und Planer möglich. Bei dem ausgewählten Beispiel zum Emissionsreduktionsziel im Verkehrssektor war dieser Ansatz noch nicht in vergleichbarer Weise umsetzbar.

Reihe
Texte | 17/2020
Seitenzahl
204
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Joachim Hartlik, Dr. Stefan Balla, Insa Thimm, Konstanze Schönthaler, Dr. Heinz-Joachim Peters
Weitere Dateien
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3712 13 102
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
5848 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
9