Suchen

Insekten und andere Gliedertiere

Schmetterlingsmücke

Abortfliege

In Deutschland sind etwa 110 Arten der Schmetterlingsmücke bekannt. Abortfliegen halten sich gern in der Nähe verschmutzen Wassers auf (Jauchegruben, Gullys, Kläranlagen). weiterlesen

Dickkopfameise

Ameisen, Dickkopfameise

Die Dickkopfameise, auch Afrikanische Dickkopfameise genannt, ist in den Subtropen und Tropen heimisch und wurde vereinzelt auch nach Deutschland eingeschleppt, kann sich dort aber nur in geheizten,... weiterlesen

Pharaoameisen bei der Nahrungsaufnahme

Ameisen, Pharaoameise

Als ursprünglich in feuchtwarmen Gebieten beheimatete Ameisenart kann die Pharaoameise unter unseren klimatischen Bedingungen nur in ständig und gleichmäßig beheizten Innenräumen überwintern. weiterlesen

Rotkopfameise

Ameisen, Rotkopfameise

Die Rotkopfameise ist im gesamten Mittelmeerraum verbreitet. Sie baut Kartonnester in Hohlräumen von Bäumen, z. B. in abgestorbenen hohlen Ästen oder auch unter der Rinde. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt