Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen
  1. Deutsches Trinkwasser erhält wieder die Note „sehr gut“
  2. BMU und UBA starten Wettbewerb „Nachhaltige urbane Logistik“
  3. Verbrauchertipp: Weniger Lebensmittel wegwerfen
  4. Verbrauchertipp: Bettwanzen – lästige Untermieter
News zum Thema Luft

Luftmessnetz: Wo und wie wird gemessen?

Eine Luftmessstation

Luftschadstoff-Grenzwerte zum Schutz der menschlichen Gesundheit gelten für alle Bürgerinnen und Bürger. Deshalb müssen sie überall eingehalten werden. Für die Lage und Zahl der Messstationen sowie für die verwendeten Messverfahren gibt es klare gesetzliche Vorgaben, die europaweit gelten. weiterlesen

85
News zum Thema Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum, Luft, Boden | Landwirtschaft und Wasser

Wie viele Schadstoffe setzen Betriebe frei? Neue Daten für 2016

Hühner dicht gedrängt auf einem Metallrost trinken oder essen aus Vorrichtungen

Ammoniak ist in Deutschland die Nummer 1 der Luftschadstoffe aus Betrieben und stammt hauptsächlich aus der Intensivtierhaltung. Schadstoffe im Abwasser gehen hauptsächlich aufs Konto der Lebensmittel- und Chemischen Industrie. Und größter CO2-Emittent ist die Energiewirtschaft. Dies und mehr zeigen die aktuellen Daten des Schadstofffreisetzungs- und Verbringungsregisters. weiterlesen

141
News zum Thema Abfall | Ressourcen

Neuer Umgang mit Abfall in Europa

Müllhalde mit Glasflaschen und Getränkedosen

Die EU hat umfangreiche Änderungen an den Richtlinien zur Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen in der EU beschlossen. Vieles geht in die richtige Richtung: Mehr Recycling, mehr Wiederverwendung, doch es gibt auch Schwachstellen. Das Umweltbundesamt bewertet die Änderungen. weiterlesen

25
News zum Thema Klima | Energie

CO2-Emissionen pro Kilowattstunde Strom sinken weiter

Stromtrasse und Windräder

Der CO2-Ausstoß pro Kilowattstunde in Deutschland verbrauchten Stroms sank in den vergangenen Jahren weiter – unter anderem durch den wachsenden Anteil erneuerbarer Energien am Strommix. Verursachte eine Kilowattstunde Strom im Jahr 2015 noch durchschnittlich 528 Gramm CO2, geht das UBA auf der Grundlage vorläufiger Daten für 2016 von 516 Gramm aus. Schätzungen für 2017 prognostizieren 489 Gramm. weiterlesen

89
News zum Thema Verkehr | Lärm

EU: CO2-Ausstoß von Neuwagen 2017 höher als im Vorjahr

Neuwagen auf einem Güterzug-Wagon

Vorläufige Daten der Europäischen Umweltagentur (EEA) zeigen, dass die in der EU im Jahr 2017 neu zugelassenen Pkw mit 118,5 Gramm CO2/km durchschnittlich 0,4 Gramm des klimaschädigenden Kohlendioxids (CO2) pro Kilometer mehr ausstoßen als die im Jahr 2016 zugelassenen. Das EU-Klimaschutzziel für 2021 von 95 Gramm CO2/km für die Pkw-Neuwagenflotte wird bei dieser Entwicklung deutlich verfehlt. weiterlesen

26
News zum Thema Verkehr | Lärm

Projektideen zur Förderung des Radverkehrs gesucht

Foto eines Fahrradlenkers von einem Fahrradfahrer, der auf einem Radweg fährt

Um die Ziele des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) zu erreichen, werden auch dieses Jahr wieder Projekte gesucht, die mit innovativen Ideen den Radverkehr in Deutschland voranbringen. Kommunen, Verbände, Hochschulen, Unternehmen und andere können bis zum 01.08.2018 ihre Vorschläge einreichen. weiterlesen

133
< >

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt