Tagungen „Compliance Digital“

Logo EU Life AskREACHzum Vergrößern anklicken
EU Life AskREACH
Quelle: EU Life

Im Rahmen des AskREACH-Projektes wurden bisher drei deutsche Veranstaltungen für Unternehmen und Verbände angeboten. Unter der Überschrift „Compliance digital - Vereinfachte Unternehmenskommunikation zu SVHCs in Erzeugnissen“ fand eine Veranstaltung am 10.04.2029 in Berlin statt sowie Corona-bedingt zwei virtuelle Veranstaltungen am 29.10.2020 und am 07.05.2021.

In den Veranstaltungen stellen die deutschen LIFE AskREACH-Partner Wege vor, wie Unternehmen ihre Kommunikation über SVHCs in Erzeugnissen entlang der Lieferkette verbessern und ihrer gesetzlichen Informationspflicht gegenüber Verbrauchern nachkommen können. Die Veranstaltungen vom 29.10.2020 und 07.05.2021 umfassten zusätzlich einen Vortrag der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zu den Einzelheiten der ⁠REACH⁠ Auskunftspflicht.

Auf den Veranstaltungen werden die LIFE AskREACH IT-Tools vorgestellt und ein Überblick über die Verbraucher- und Unternehmenskampagnen gegeben. Während im April 2019 der Schwerpunkt darin lag, Hinweise von Unternehmensseite zu sammeln, um sie bei der Weiterentwicklung der IT-Tools so weit wie möglich zu berücksichtigen, lag der Schwerpunkt im Oktober 2020 und Mai 2021 darin, zu informieren und Fragen der Unternehmen zu klären.

Die Vortragsfolien der Veranstaltung vom 07.05.2021 stellen wir hier zur Verfügung. Darüber hinaus verlinken wir ein Dokument zu den Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen der AskREACH-Datenbank und der SCIP-Datenbank der Europäischen Chemikalienagentur (Englisch).

Web-Konferenz "Compliance digital IV" vom 07.05.2021

Web-Konferenz "Compliance digital IV" vom 07.05.2021

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 AskREACH