Gewerbekälte

Kühleinheitzum Vergrößern anklicken
Kühleinheit
Quelle: Adobe Stock / Grispb

Kälteanlagen der gewerblichen Kühlung dienen der Frischhaltung und Tiefkühlung von Verkaufswaren, vor allem Lebensmitteln, aber auch Blumen und Pharmaprodukten. Sie sind zum Beispiel im Facheinzelhandel von Lebensmitteln und in Gastronomieanwendungen installiert. Für alle Anlagentechniken stehen heute klimafreundliche Lösungen mit natürlichen Kältemitteln zur Verfügung.

Aktuelles

Klimafreundlich Kühlen

Die Gewerbekälte umfasst eine Vielzahl von Anwendungen, die im täglichen Leben von Bedeutung sind. Dazu gehören Lebensmittelfachgeschäfte wie Bäckereien, Metzgereien, aber auch kleine Lebensmittelgeschäfte, Kioske, Tankstellenshops, Blumengeschäfte, Apotheken, Betriebe im Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe (zum Beispiel Hotels) sowie viele andere Bereiche. Streng genommen zählt auch die Supermarktkälte zur Gewerbekälte, sie wird aber wegen abweichender Ausstattung und Größe der Kältetechnik häufig gesondert betrachtet.

Für die Sicherheit vieler Verkaufswaren wie Lebensmitteln oder Arzneimitteln hat das Einhalten einer lückenlosen Kühlkette eine große Bedeutung. Zur Kühlung in der Gewerbekälte kommen häufig steckerfertige Kühlmöbel zum Einsatz, bei größerem Kältebedarf auch Verflüssigungssätze oder kleine Verbundanlagen. Insgesamt waren in Deutschland im Jahr 2017 über 2 Millionen Kältesysteme in der Gewerbekälte installiert.

Auf den Einsatz von fluorierten, klimaschädlichen Kältemitteln kann in der Gewerbekälte vollständig verzichtet werden. Bei steckerfertigen Kühlmöbeln entspricht der Einsatz natürlicher Kältemittel wie Propan und Kohlendioxid (CO2) schon lange dem Stand der Technik. Für Verflüssigungssätze steigt das Marktangebot mit natürlichen Kältemitteln kontinuierlich an. Das Kältemittel Propan wird zunehmend auch in indirekten Systemen mit Flüssigkeitskühlsätzen, z.B. zur Klimatisierung und Kühlung in Hotels oder Metzgereien, verwendet. Alle Kältesysteme mit natürlichen Kältemitteln können sehr energieeffizient betrieben werden und sind klimafreundlicher als vergleichbare Systeme mit fluorierten Kältemitteln.

 

Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 natürliche Kältemittel  Fluorierte Treibhausgase  Kältemittel  Kühlung  Verflüssigungssatz  Kühlmöbel  Gewerbekälte  Bäckerei  Metzgerei  Tankstelle