Ausstellung "WERT/voll – Schmuck als Kunst der Nachhaltigkeit"

Umweltbundesamt
Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Deutschland
bis
OpenStreetMap

Eine Ausstellung des Umweltbundesamtes in Kooperation mit dem GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig, 11.September – 10.Oktober 2019 in Dessau und 15. Oktober – 3. November 2019 in Leipzig

Schmuck aus Plastikabfall, aus Elektroschrott, aus recycelten Mineralien oder aus dem 3D-Drucker: Die in der Gruppenausstellung „WERT/voll“ gezeigten Exponate brechen mit der Tradition der Schmuckgestaltung und der damit einhergehenden Vorstellung von Perfektion, Wert und Schönheit – scheinbar. Durch die Auswahl unkonventioneller Materialien und Techniken reflektieren 20 Schmuckkünstler*innen aus dem In- und Ausland die ökologischen und sozio-ökonomischen Folgen unseres Rohstoffhungers. Sie greifen neue Ideen auf und wollen ein Zeichen setzen für mehr Nachhaltigkeit und für einen sorgsameren Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde. 

Vom 11.September – 10.Oktober 2019 ist die Ausstellung im Umweltbundesamt Dessau-Roßlau zu sehen. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am Mittwoch, 11. September, 18 Uhr, statt.

Der Eintritt ist frei.

Anschließend wird die Ausstellung vom 15. Oktober – 3. November 2019 zur GRASSIMESSE in Leipzig gezeigt.

Parallel zur Ausstellung finden Schmuckworkshops statt. 

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern