Publikation:Vorschläge zur Novelle des europäischen Abfallverzeichnisses
Boden | Landwirtschaft, Abfall | Ressourcen, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Vorschläge zur Novelle des europäischen Abfallverzeichnisses

Kurzgutachten


Die Entscheidung zur einer weltweit abgestimmten Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien, festgeschrieben in Kapitel 19 der Agenda 21, war eine der Konsequenzen des Treffens in Rio von 1992. Ziel war die Entwicklung eines Instruments innerhalb der nächsten Dekade, was durch die Veröffentlichung des sogenannten “purple book”, das die erste Version des „Global Harmonised System“ (GHS) darstellte, im Dezember 2002 annähernd realisiert wurde. Seitdem wurde das GHS viermal aktualisiert. Die aktuelle Version wurde als konsolidierte Fassung 2011 veröffentlicht.

Reihe
Texte | 10/2013
Seitenzahl
115
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Knut Sander, Olaf Wirth
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
3554 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
273