Klimaneutral leben: Verbraucher können der Politik vorausgehen

Einfamilienhaus mit Solarpanels auf dem Dach, im Vordergrund die Blüte einer Sonnenblumezum Vergrößern anklicken
Hier liefert die Sonne die Energie.
Quelle: Marina Lohrbach / iStock / Thinkstock

Rechtzeitig zur Klimakonferenz in Paris kann die beliebte UBA-Broschüre „Klimaneutral leben: Verbraucher starten durch beim Klimaschutz“ wieder bestellt werden. Sie zeigt: Jeder kann etwas für den Klimaschutz tun. Egal, was für ein Typ man ist und welchen Lebensstil man pflegt.

Die Broschüre benennt die zentralen Stellschrauben des Alltags mit großem Einsparpotenzial für Treibhausgase: die „Big Points“ eines klimafreundlichen Konsums. Fünf beispielhaft dargestellte Personen mit unterschiedlichen Lebensstilen machen deutlich, dass verschiedene Wege zum Ziel führen können. Sie motivieren dazu, als klimabewusster Mensch der Politik vorauszugehen.