Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Umweltbewusstsein in Deutschland 2002

Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage


Die vom Umweltbundesamt in Auftrag gegebenen Studien zum Umweltbewusstsein in Deutschland haben mittlerweile Tradition und sind zum festen Bestandteil der Umweltberichterstattung geworden. Seit Anfang der 1990er Jahre werden solche Erhebungen durchgeführt, seit 1996 in einem Zwei- Jahres-Turnus. Diese Kontinuität der Studien ermöglicht die Erstellungen von Zeitreihen und erlaubt es dadurch, Trends und Entwicklungen zu erkennen. Das macht die UBA-Studien zum Umweltbewusstsein innerhalb der sozialwissenschaftlichen Umweltforschung relativ einzigartig. Über das Zentralarchiv für empirische Sozialforschung in Köln stehen die Originaldaten den Umweltforschern verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen für Sekundäranalysen zur Verfügung.