Cover TEXTE
Wirtschaft | Konsum, Verkehr | Lärm, Abfall | Ressourcen

Die Ökologisierung des Onlinehandels

Neue Herausforderungen für die umweltpolitische Förderung eines nachhaltigen Konsums

Teilbericht II

Der zweite Teilbericht zum Vorhaben „Ökologisierung des Onlinehandels“ umfasst eine nähere Betrachtung der Kund*innenperspektive sowie eine vertiefende Betrachtung und ökologische Bewertung der Ist-Situation zu den relevantesten Elementen des Konsumzyklus Onlinehandel: Logistik, Versandverpackung und Retouren. Anhand von User Stories werden die Umweltwirkungen verschiedener exemplarischer Onlinekäufe illustriert.

Daraus werden dann Handlungsansätze zur Ökologisierung identifiziert, beschrieben und ökologisch bewertet.

Aufbauend auf den identifizierten Handlungsoptionen und deren Bewertung werden Szenarien zu möglichen zukünftigen Ausgestaltungen des Onlinehandels entworfen.

Reihe
Texte | 142/2021
Seitenzahl
235
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Till Zimmermann, Fynn Hauschke, Robin Memelink, Alexander Reitz, Nane Pelke, René John, Ulrike Eberle, Jan Ninnemann
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3719 11 302 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
12009 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
17
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Nachhaltiger Konsum  Digitalisierung  Onlinehandel  CO2-Fußabdruck