Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Nachhaltiger Konsum

Wie belasten die privaten Haushalte und der Konsum die Umwelt?

Umweltbewusstsein und Umweltverhalten

Die meisten Bürgerinnen und Bürger bewerten die Qualität ihrer lokalen Umwelt positiv, mit Blick auf die globalen Verhältnisse sind sie dagegen skeptisch. Umwelt- und Klimaschutz gewinnen aus Sicht der Bevölkerung daher weiter an Bedeutung. Nicht nur von der Bundesregierung, auch von sich selbst und ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern erwarten sie mehr Engagement für die Umwelt. weiterlesen

184

Umweltbewusstsein in Deutschland

verschiedene Gererationen an einem Tisch

Die deutsche Bevölkerung misst dem Umwelt- und Klimaschutz zunehmend eine strategische Bedeutung für zentrale politische Aufgaben bei. Auch als Bestandteil des guten Lebens sind ökologische Aspekte im Bewusstsein der Menschen verankert. Regelmäßige Repräsentativbefragungen dokumentieren diese Entwicklungen zum Umweltbewusstsein der deutschen Bevölkerung. weiterlesen

4

Wie wird Deutschlands Konsum nachhaltig? Kongress in Berlin

Ein Kaufhaus: Im verschwommenen Hintergrund kaufen mehrere Personen verschiedenene Produkte ein.

Nachhaltiger Konsum ist umweltfreundlich und sozial gerecht und schafft so mehr Lebensqualität für alle. Um ihn zu fördern, haben die Bundesministerien für Umwelt- (BMUB) und Verbraucherschutz (BMJV) ein Nationales Programm für nachhaltigen Konsum erarbeitet, das sich gerade in der Ressortabstimmung befindet. Wie es umgesetzt werden kann, ist am 5. November 2015 Thema eines Kongresses in Berlin. weiterlesen

25

Durch Recht nachhaltigen Konsum fördern

eine Verkäuferin berät eine Kundin zu einer Waschmaschine

Was kann das Recht dazu beitragen, dass Produkte länger halten, möglichst lange genutzt werden und dass Verbraucherinnen und Verbraucher bewusst zu langlebigen und umweltfreundlichen Produktalternativen greifen? Ein Gutachten im Auftrag des UBA macht Vorschläge. weiterlesen

13

Weichspüler

Eine Frau dreht am Programmwählknopf einer Waschmaschine.

Weichspüler sollten immer nur dann eingesetzt werden, wenn man seine Funktionen auch wirklich benötigt, da es sich hierbei um einen zusätzlichen Eintrag von Chemikalien in die Umwelt handelt. weiterlesen

217

Indikator

Indikator: Umweltbewusstsein

Nach den wichtigsten Problemen in Deutschland gefragt, gaben im Jahre 2014 bei zwei erfassten Nennungen 19 Prozent der Befragten spontan einen Aspekt des Umwelt- und Klimaschutzes an.

Umwelt- und Klimaschutz wurde im Jahr 2014 von rund einem Fünftel der Deutschen als eines der drängendsten Probleme gesehen. Zwei Jahre zuvor lag der Anteil sogar bei 35 Prozent. In 2012 war diese Einschätzung stark durch den Reaktorunfall in Fukushima und die große Rio+20-Konferenz geprägt. weiterlesen

15

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt