Alpha Hexachlorcyclohexan (α-HCH)

Strukturformel von Alpha-Hexachlorcyclohexanzum Vergrößern anklicken
Strukturformel von Alpha-Hexachlorcyclohexan
Quelle: Umweltbundesamt

Alpha-Hexachlorcyclohexan (α-⁠HCH⁠) (CAS Nummer 319-84-6) wurde 2009 in Anhang A des Stockholmer Übereinkommens aufgenommen. α-HCH wurde als Insektizid genutzt und unbeabsichtigtes bei der Produktion von ⁠Lindan⁠ hergestellt.

Bestehende Altlasten aus der ehemaligen Produktion von HCH können zu schädlichen Boden- und Grundwasserverunreinigungen führen.