Cover der Publikation TEXTE 214/2020 Vertiefende Analyse der Vor- und Nachteile von P+R
Verkehr | Lärm, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Vertiefende Analyse der Vor- und Nachteile von P+R

Teilbericht 3


P+R (engl.: Park-and-Ride) steht für Parken und Reisen, also die Verknüpfungsmöglichkeit geeigneter Teilstrecken von Individual- und öffentlichem Verkehrsmittel an ausgewiesenen Umsteigepunkten. Die 2018 durchgeführte Studie hinterfragt, ob sich dieses im Interesse der Umwelt geschaffene Angebot im Laufe der Jahrzehnte bewährt hat. Dazu wurden der Stand der Forschung rekapituliert und die Gegebenheiten an verschiedenen P+R-Standorten im Bundesgebiet vertiefend betrachtet. Die Ergebnisse sind in das Projekt RechtSInnMobil zu rechtlichen und weiteren Hemmnissen für umweltorientierte Mobilitätslösungen eingeflossen.

Reihe
Texte | 214/2020
Seitenzahl
38
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Prof. Dr. Florian Heinitz
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3717 17 105 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
738 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
0