Netzbetrieb spart Geld und Energie

Die Energie-Bilanz insbesondere von Batterien ist verhältnismäßig schlecht: Batterien verbrauchen bei ihrer Herstellung zwischen 40- und 500-mal mehr Energie, als sie bei der Nutzung dann später zur Verfügung stellen.

Ähnlich sieht es mit den Kosten aus: Elektrische Energie aus Batterien ist mindestens 300-mal teurer als Energie aus dem Netz.

Diese ineffiziente Art der Energieversorgung wird durch die Verwendung von Akkus in den meisten Fällen gemildert. Durch das mehrfache Wiederaufladen können Umwelt- und Energiebilanz verbessert werden. Noch besser sind allerdings netzbetriebene oder mechanische Alternativen.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Batterie  Altbatterie  Akkumulator  Batteriegesetz  Rücknahmesystem