Cover_TEXTE_115-2020_Weiterentwicklung von Strategien gegen Obsoleszenz einschließlich rechtlicher Instrumente
Wirtschaft | Konsum, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Weiterentwicklung von Strategien gegen Obsoleszenz einschließlich rechtlicher Instrumente


Die Studie entwickelt Strategien zur Verlängerung der Produktlebensdauer und formuliert konkrete regulatorische Vorschläge. Zunächst werden technische Kenngrößen auf ihre Tauglichkeit als Bestimmungsgröße für regulatorische Maßnahmen untersucht. Daran anknüpfend kann eine Erhöhung der Funktionsbeständigkeit durch eine Herstellergarantieaussagepflicht – deren Durchsetzung über ein Verbandsklagerecht unterstützt würde – erreicht werden. Ähnliches ist mit einer Ausweitung der Mängelgewährleistung und der Beweislastumkehr verbunden. Die Produktlebensdauer kann zudem durch eine Verbesserung der technischen, rechtlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen für Reparaturen verlängert werden.

Reihe
Texte | 115/2020
Seitenzahl
417
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Friedhelm Keimeyer, Prof. Dr. Tobias Brönneke, Prof. Dr. Rainer Gildeggen, Dr. Peter Gailhofer, Kathrin Graulich, Siddharth Prakash, Cara-Sophie Scherf, Prof. Dr. Ralph Schmitt, Nadja Schwarz
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3716 373111
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
7486 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
24