Publikation:Klimaschutzpotenziale der Abfallwirtschaft - Am Beispiel von Siedlungsabfällen und Altholz
Klima | Energie, Boden | Landwirtschaft, Abfall | Ressourcen

Klimaschutzpotenziale der Abfallwirtschaft

Am Beispiel von Siedlungsabfällen und Altholz


Die vorliegende Studie dient der Ermittlung der Leistungen und Potenziale der deutschen und europäischen Abfallwirtschaft für den Klimaschutz. Sie stellt eine Aktualisierung und Fortführung des Statusberichts 2005 dar (Öko-Institut/IFEU 2005) und basiert zudem auf der Nachhaltigkeitsstudie (IFEU 2004 und 2006). Während im Statusbericht 2005 der Schwerpunkt der Potenzialuntersuchung auf einer Optimierung der thermischen Behandlung von Abfällen lag, wird in dieser Studie untersucht und dargestellt, welche Potenziale sich zudem aus einer Optimierung der stofflichen Verwertung ergeben. 

Reihe
Texte | 06/2010
Seitenzahl
143
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Günter Dehoust, Dr. Doris Schüler, Regine Vogt, Jürgen Giegrich
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
FKZ
3708 31 302
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
3725 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
230