Suchen

Klimawandel

Welche Folgen hat das?

Beobachtete und künftig zu erwartende globale Klimaänderungen

Die Veränderungen im globalen Klimasystem haben seit 1950 rapide zugenommen und sind beispiellos im Vergleich zu den vorherigen Jahrtausenden. Kein Zweifel besteht mehr darüber, dass der menschliche Einfluss zur Erwärmung der Atmosphäre, Ozeane und Landflächen geführt hat. Anhaltende Treibhausgasemissionen werden auch künftig starke Klimaänderungen und weitere Extremereignissen verursachen. weiterlesen

Veränderung der jahreszeitlichen Entwicklungsphasen bei Pflanzen

Die Klimaveränderung ist in Deutschland inzwischen deutlich an Veränderungen der zeitlichen Entwicklung von Pflanzen (Phänologie) ablesbar. Vor allem die Temperaturerhöhung führt zu zeitigerem Austrieb, Blüte und Fruchtbildung im Vergleich zu früheren Jahrzehnten. Die Folgen für die biologische Vielfalt sowie Strukturen und Funktionen von Ökosystemen sind bisher kaum erforscht. weiterlesen

News zum Thema Klima | Energie

Klimarisikoanalyse in Kommunen systematisch durchführen

Luftbild über Berlin - Potsdamer Platz und Tiergarten

Kommunen sind von Klimaveränderungen aufgrund verschiedener Faktoren auf unterschiedlich betroffen. Das Umweltbundesamt (UBA) empfiehlt daher die Durchführung von kommunalen Klimarisikoanalysen entlang von drei wesentlichen Schritten: Vorbereitung, Durchführung und Kommunikation der Ergebnisse. Zur Unterstützung gibt eine Handreichung Hinweise zum methodischen Vorgehen in Ergänzung der ISO 14091. weiterlesen

Klima | Energie

Minderung des Klimawandels – Was notwendig und möglich ist

Die Grafik zeigt vier zentrale Herausforderungen für die Klimaanpassung: Gradueller Temperaturanstieg und Meeresspiegelanstieg, Trockenheit und Niedrigwasser, Starkregen, Sturzfluten und Hochwasser, Hitze

Mit dem 3.Teil des 6. IPCC-Sachstandsberichts wurden die Fortschritte in der Begrenzung globaler Treibhausgas-Emissionen und des Spektrums an Minderungs- und Handlungsoptionen in allen Sektoren bewertet. Ohne eine rasche politische Umsetzung ist das globale Temperaturziel von 1,5°C bis 2100 nicht mehr erreichbar. Ambitionierter Klimaschutz ist zudem die Voraussetzung für gelingende Klimaanpassung. weiterlesen

Klima | Energie

Übersicht Anpassungsmaßnahmen im Tourismus

Niedrigwasser Elbe

In dem Handlungsleitfaden Anpassung an den Klimawandel: Die Zukunft im Tourismus gestalten werden Anpassungsmaßnahmen aufgeführt, die durch Beteiligte in der Tourismusbranche eigenständig umgesetzt werden können. Um Überschneidungen und Doppelungen mit anderen Publikationen zu vermeiden liegt der Fokus auf Maßnahmen, die speziell nötig sind oder werden, um ausschließlich touristische Infrastruktur… weiterlesen

Klima | Energie

Forschungskonferenz Klimaresiliente Schwammstadt

Aussicht auf das grüne Dach moderner Gebäude und anderer Wohngebäude in Sydney

Am 20. Juni 2022 findet im Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau die Forschungskonferenz „Klimaresiliente Schwammstadt“ statt. Sie beleuchtet naturbasierte Lösungen am Beispiel der Schwammstadt als einen wichtigen Beitrag zur Klimaanpassung. Eine integrierte Perspektive aus Forschung und Praxis steht im Vordergrund. Die Konferenz soll politik- und praxisrelevante Forschungsschwerpunkte herausarbeiten. weiterlesen

Wasser

Hochwasser – wie sie entstehen und wie der Mensch sie beeinflusst

Überflutete Elbaue bei Dessau

Hochwasser sind natürliche Ereignisse, sie treten regelmäßig auf und sind fester Bestandteil des Abflussgeschehens. Die Entstehung von Hochwasser hängt von der Stärke der Niederschläge, den Eigenschaften des Einzugsgebietes und vom Fluss ab. Der Mensch kann Hochwasser, ihren Verlauf und die Auswirkungen beeinflussen und verstärken. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt