Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Klimawandel

Klima | Energie

Die Sieger des Wettbewerbs 2016

Gewinner des Blauer Kompass Wettbewerbs 2016

Ein renaturierter Flusslauf als grün-blauer Klimakorridor, ein Quartier mit engagierten Anwohnern, eine Weiterbildung im Handwerk für klimarobustes Bauen sowie ein Begrünungsprojekt mit Unternehmen in Innenstädten – das sind vier herausragende Lösungen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Deutschland, die vom Umweltbundesamt 2016 beim Wettbewerb "Blauer Kompass" ausgezeichnet wurden. weiterlesen

0
News zum Thema Klima | Energie

Dauerregen in Deutschland: Wie können wir vorsorgen?

Eine Frau mit Regenmantel steht im Regen vor einer überfluteten Landschaft.

Im Sommer 2017 lösten Dauerregen und Überschwemmungen in Ost- und Mitteldeutschland Katastrophenalarm aus. 2016 verursachte Starkregen in Süd- und Westdeutschland schwere Schäden und kostete sogar Menschenleben. Durch den Klimawandel können solche Niederschläge häufiger und heftiger werden. Die jüngsten Ereignisse zeigen, dass wir uns besser auf die Wassermassen vorbereiten müssen. weiterlesen

27

Umwelt-Indikator

Indikator: Erneuerbare Energien

Ein Diagramm zeigt den Anteil erneuerbarer Energien am Bruttoendenergieverbrauch und am Bruttostromverbrauch für die Jahre 200ß bis 2016 bzw. 2015. Der Anteil am Bruttoendenergieverbrauch hat sich von 2000 (3,7 Prozent) bis 2015 (14,8 Prozent) vervierfacht.

Der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch stieg zwischen 2000 und 2016 von 6,2 % auf 31,7 %.Beim Endenergieverbrauch stieg der Anteil von 3,7 % (2000) auf 14,8 % (2015).Die Bundesregierung hat sich für die kommenden Jahrzehnte ambitionierte Ziele gesetzt.Bislang ist die Energiewirtschaft auf einem guten Weg, die Ziele zu erreichen. Dennoch sind weitere Anstrengungen erforderlich. weiterlesen

218

Wie belastet die Forstwirtschaft die Umwelt?

Waldbrände

Obwohl großflächige Waldbrände in Deutschland selten sind, werden hier jedes Jahr durchschnittlich rund 1.000 Waldbrände registriert. 2016 war deutschlandweit eine Fläche von etwa 400 Fußballfeldern von Waldbränden betroffen. Neben finanziellen Schäden sind mit den Waldbränden auch ökologische Auswirkungen, wie die Freisetzung von Treibhausgasen und Schadstoffen sowie Nährstoffverluste verbunden. weiterlesen

281

Welche Folgen hat das?

Gesundheitsrisiken durch Hitze

Sommerlich hohe Lufttemperatur birgt für Mensch und Umwelt ein hohes Schädigungspotenzial. Der Klimawandel kann vermehrt zu extremer Hitze am Tag und in der Nacht führen, wodurch sich die gesundheitlichen Risiken für bestimmte Personengruppen erhöhen können. weiterlesen

18

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt