Titelseite des Hintergrundpapiers "Innenentwicklung in städtischen Quartieren" vom Dezember 2019. Titelfoto: Kinder spielen in einer Grünanlage vor Wohnhäusern in der Stadt.
Gesundheit, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Innenentwicklung in städtischen Quartieren: Die Bedeutung von Umweltqualität, Gesundheit und Sozialverträglichkeit


Viele Städte in Deutschland wachsen. Der Zuzug in die Städte verursacht einen erhöhten Wohnraumbedarf, hat Auswirkungen auf den Umweltschutz, auf gesunde Lebensbedingungen und die Sozialstruktur in Siedlungsräumen. Das Hintergrundpapier diskutiert, welche Herausforderungen und Zielkonflikte sich im Zuge von Innenentwicklung und Nachverdichtung in den wachsenden Städten ergeben. Es stellt Handlungsansätze zur Stärkung von Umweltqualität und Gesundheit und ihre Bezüge zur Sozialverträglichkeit dar. Es benennt wesentliche Anforderungen an eine zugleich umwelt- und sozialverträgliche, gesundheitsfördernde Stadtentwicklung und knüpft an die Forschungsagenda des UBA zum Urbanen Umweltschutz an.

Reihe
Hintergrundpapier
Seitenzahl
26
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Susanne Schubert, Christiane Bunge, Angelika Gellrich, Ulrike von Schlippenbach, Daniel Reißmann
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2037 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
6