Titelseite der Publikation Climate Change 49/2021 Entwicklung und Umsetzung eines Monitoringsystems zur Analyse der Akteursstruktur bei Freiflächen-Photovoltaik und der Windenergie an Land
Klima | Energie

Entwicklung und Umsetzung eines Monitoringsystems zur Analyse der Akteursstruktur bei Freiflächen-Photovoltaik und der Windenergie an Land

Ergebnisse des Monitorings und Empfehlungen


In diesem Abschlussbericht werden die Ergebnisse der Akteursstrukturanalysen für Windenergie an Land und große PV-Anlagen (> 750 kWp) auf Basis der hierfür entwickelten Methodik dargestellt. Die Ergebnisse werden mit den übergeordneten energiepolitischen Zielen abgeglichen, die zum Erhalt der Akteursvielfalt beitragen. Der betrachtete und ausgewertete Zeitraum umfasst die Bestandsanlagen mit Inbetriebnahmejahr 2010 bis 2016 sowie Anlagen, die seit Beginn des jeweiligen Ausschreibungsregimes bis zum September 2019 teilnahmen. Hierdurch konnte ein Vergleich der Akteursstrukturen vor und nach der Einführung des Ausschreibungssystems für Windenergieanlagen an Land und große PV-Anlagen gezogen werden.

Reihe
Climate Change | 49/2021
Seitenzahl
203
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Katja Weiler, Andreas Weber, Katharina Grashof, Dr. Lars Holstenkamp, Moritz Ehrtmann
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
37EV 16 137 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
8539 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
10
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Windenergie  Photovoltaik  Erneuerbare Energie  Akteursstruktur