Titelseite der Publikation Climate Change 16/2021 Entwicklung und Umsetzung eines Monitoringsystems zur Analyse der Akteursstruktur bei Freiflächen-Photovoltaik und der Windenergie an Land - Teilbericht: Methodik zur Erhebung der Akteursstruktur
Klima | Energie

Entwicklung und Umsetzung eines Monitoringsystems zur Analyse der Akteursstruktur bei Freiflächen-Photovoltaik und der Windenergie an Land

Teilbericht: Methodik zur Erhebung der Akteursstruktur


Im Rahmen des Projekts „Entwicklung und Umsetzung eines Monitoringsystems zur Analyse der Akteursstruktur bei Freiflächen-Photovoltaik und Windenergie an Land“ wurde in einem ersten Schritt eine Methodik zur Erhebung der Akteursstruktur entwickelt.  
Es ist ein erklärtes Ziel des Gesetzgebers, die bestehende Akteursvielfalt auch nach der Einführung von Ausschreibungen zur Ermittlung der Vergütungshöhe zu erhalten. In welchem Maße dieses Ziel erreicht oder verfehlt wird, lässt sich durch den Vergleich der bisherigen Akteursstruktur mit derjenigen nach Einführung von Ausschreibungen bewerten. Dies setzt jedoch eine wissenschaftlich belastbare Methodik zur Ermittlung – im besten Falle Quantifizierung – dieser Akteursvielfalt voraus. Wesentlicher Bestandteil dieses Projektvorhabens ist es, eine wissenschaftliche Grundlage für die Erfassung und Evaluierung von Änderungen im Bereich der Akteursstruktur zu entwickeln.
Dieser Teilbericht stellt die (energie-)politischen Ziele, zu denen die im ⁠Monitoring⁠ erhobenen Daten nutzbar sein sollen und leitet hierzu passende Definitionen der relevanten Akteursgruppen und Klassifikationskriterien, insbesondere eine projektspezifische Klassifikation in Bezug auf „beteiligungsoffene Bürgerenergiegesellschaften“ ab. Im Anschluss wird die Ausweisung geeigneter Datenquellen zur unternehmensbasierten Recherche dargestellt sowie abschließend eine Diskussion und Vertiefung einzelner methodischer und praktischer Herausforderungen bei der Datenbeschaffung sowie ihrer Auswirkungen auf die Methodikentwicklung geführt.

Reihe
Climate Change | 16/2021
Seitenzahl
204
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Katja Weiler, Andreas Weber, Katherina Grashof, Patrick Matschoss, Uwe Klann, Jan Hildebrand, Irina Rau, Johannes Kochems, Benjamin Groß, Benjamin Zeck, Otari Papava, Serge Mokiadje, Lisa Marie Bickelmann, Lars Holstenkamp, Moritz Ehrtmann, Laura Welle, Franziska Kahla, Isabel Schrems, Charlotte Wiesner, Anna San-der-Titgemeyer, Julia Möller, Timon Becker, Luise Dahmen, Christian Exner, Fynn Hauschke
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
37EV 16 137 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
5877 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
21
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Akteuersvielfalt  Windenergie  Photovoltaik  Bürgerenergie