Wirtschaft | Konsum

EMAS-Umwelterklärung des Umweltbundesamtes 2011


Seitdem wir 2001 EMAS an unserem damaligen Dienstsitz in Berlin-Grunewald einführten, haben wir viele Erfahrungen mit dem betrieblichen Umweltmanagement gemacht. Nach und nach haben wir die gewonnenen Erkenntnisse genutzt, EMAS UBAweit anzuwenden und an allen relevanten Standorten zu etablieren. 2011 sind mit den Stationen des UBALuftmessnetzes gleich sechs Standorte dazugekommen.  Aufgrund unserer Erfahrungen mit den nun insgesamt zwölf EMAS-Standorten können wir sagen: EMAS lohnt sich. Durch EMAS haben wir viel über uns gelernt und  dabei manche Erfolge, aber auch Überraschungen erlebt. Mit den umfangreichen Energieeinsparungen, der an Umweltkriterien ausgerichteten Beschaffung,  dem umweltorientierten Mobilitätsmanagement oder den umfassenden Anpassungen im IT-Bereich konnten wir unsere Umweltauswirkungen dauerhaft senken.  

Reihe
Umweltmanagement im Umweltbundesamt
Seitenzahl
78
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
3533 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
196
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Das UBA  Umweltbundesamt  EMAS Umwelterklärung  EMAS  Umweltmanagement