Cover des Berichts "Digitalisierung im Verkehr"
Verkehr, Digitalisierung

Digitalisierung im Verkehr - Vorschläge für Regelungskonzepte und Rahmenbedingungen zur Realisierung einer nachhaltigen Mobilität


Digitale Lösungen im Verkehr bieten eine Reihe von Chancen und Risiken für den Umwelt- und ⁠Klimaschutz⁠. So kann das fahrerlose Fahren zu mehr Fahrten im Pkw-Verkehr führen, wenn die Vorteile nicht gezielt auch für den öffentlichen Verkehr zur Verfügung stehen – beispielsweise als Zubringer. Der Forschungsbericht skizziert daher Regelungskonzepte, wie die Vorteile von digitalen Lösungen im Verkehr für eine nachhaltige Mobilität und einen nachhaltigen Güterverkehr eingesetzt und gleichzeitig die Risiken minimiert werden. Dafür wurde ein regulativer Gesamtrahmen entwickelt, der anhand von Prüfkriterien Wege aufzeigt, wie digitale Lösungen eine Transformation zum treibhausgasneutralen Verkehr unterstützen können.

Reihe
Texte | 133/2023
Seitenzahl
192
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Frank Bruns, Ralph Straumann, Claudia Nobis, Martin Winter, Viktoriya Kolarova, Astrid Karl, Christian Burgdorf, Jan Werner, Jonas Frölicher, Lea Regling
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3718 58 100 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2610 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
10
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Digitalisierung  Nachhaltige Mobilität  vernetzt