Cover der Broschüre Die Wasserrahmenrichtlinie. Gewässer in Deutschland 2021. Fortschritte und Herausforderungen.
Wasser

Die Wasserrahmenrichtlinie - Gewässer in Deutschland 2021

Fortschritte und Herausforderungen


Die ⁠Wasserrahmenrichtlinie⁠ (WRRL) fordert den umfassenden Schutz des oberirdischen und unterirdischen Wassers. Die zehn Flussgebietsgemeinschaften Deutschlands stellen dazu alle sechs Jahre Bewirtschaftungspläne und Maßnahmenprogramme auf. Das Umweltbundesamt und das Bundesumweltministerium haben diese Berichte für Deutschland ausgewertet und stellen die Ergebnisse in dieser gemeinsamen Broschüre vor. Sie erfahren wie wir Gewässer nutzen, welche Belastungen daraus resultieren und wie sie sich auf die Gewässer auswirken. Sie werden über den aktuellen Zustand der Gewässer informiert und welche Maßnahmen geplant sind, um den Zustand zu verbessern.

Reihe
Broschüren
Seitenzahl
124
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Jeanette Völker, Jens Arle, Corinna Baumgarten, Katrin Blondzik, Jörg Frauenstein, Falk Hilliges, Maximilian Hofmeier, Manuela Krakau, Julian Mönnich, Volker Mohaupt, Stephan Naumann, Dirk Osiek, Jörg Rechenberg, Niels Richter, Anna Schnäckel, Christoph Schulte, Antje Ullrich, Franka Vetter
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
14492 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
34
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Gewässerschutz  Wasserrahmenrichtlinie  Gewässerzustand  Flüsse  Seen  Grundwasser