Nachhaltige Landbewirtschaftung

  • Logo
    Logo INL
<>

Landbewirtschaftung sieht sich im Zeichen eines wachsenden Nachhaltigkeitsbewusstseins zunehmend der Notwendigkeit gegenüber, ihre Einwirkungen auf die durch sie genutzten Naturräume möglichst gering zu halten sowie diese Einwirkungen so genau wie möglich zu dokumentieren. Die Bündelung und Verarbeitung derzeit in den Betrieben oft ungenutzter Daten zum flexibel anwendbaren Informationsgut ist unsere Grundlage für ein umfassendes Portfolio von unterstützenden Leistungen zur Optimierung der ökologischen Aspekte der Nachhaltigkeit. Damit können klimarelevante Einflüsse der landwirtschaftlichen Produktion und der weiterverarbeitenden Industrie nachhaltig reduziert werden und das teure Gut Umwelt wird für Folgegenerationen nachhaltig geschützt werden. Wir bieten durch die Einbindung verschiedener ökologischer Indikatoren in ein Gesamtbetriebskonzept einen deutlichen innovativen Vorsprung gegenüber gegenwärtig genutzten Analyseprogrammen. Unser System wird bereits mit verschiedenen anderen Systemen, welche die ökonomischen und sozialen Säulen betrachten, verknüpft, um Aussagen über die Nachhaltigkeitsleistungen von Betriebssystemen treffen zu können.

Eckdaten zur Maßnahme

Maßnahmenträger

MaßnahmenträgerPrivates Institut für Nachhaltige Landbewirtschaftung
http://www.nachhaltige-landbewirtschaftung.de

Dauer und Finanzierung

Dauer

Beginn der Umsetzung

Ansprechperson

Peter Deumelandt
Privates Institut für Nachhaltige Landbewirtschaftung
Reilstraße 128
06114 Halle (Saale)
Deutschland
Abteilung Geschäftsführung
Telefonnummer0345 2799130

Ort der Umsetzung

Reilstraße 128
06114 Halle (Saale)
Deutschland

Bundesweit, Halberstadt, Wolfenbüttel, Goslar

Teilen:
Artikel:
Drucken