Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Tatenbank

In der KomPass-Tatenbank finden Sie mehr als einhundert Maßnahmen und Projekte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Deutschland. Sie können hier Ihre Erfahrungen teilen, indem Sie eigenständig laufende oder abgeschlossene Maßnahmen eintragen - oder Sie stöbern einfach und schauen sich an, welche Aktivitäten andere bisher umgesetzt haben.

Interessierte, die gerne Anpassungsmaßnahmen initiieren möchten und nach neuen Anregungen suchen, finden hier spannende Beispiele. Der Schwerpunkt liegt dabei auf lokalen und regionalen Praxisprojekten und Einzelmaßnahmen in Deutschland. Forschungsprojekte hingegen können Sie in unserem Projektkatalog finden.


Grenzen Sie Ihre Suche ein

Anpassung an den Klimawandel in der Wasserbaulichen Praxis – Bildungsprogramm für Wasserbau- und Umweltingenieure von heute und morgen

Konzeptioneller Aufbau des AKWAS Bildungsprogramms grafisch dargestellt.

Ziel des Projekts AKWAS ist es, ein Bildungsprogramm zur Thematik Anpassung an den Klimawandel in der wasserbaulichen Praxis für Wasserbau- und Umweltingenieur/-innen von heute und morgen zu entwickeln, während einer Erprobungsphase zu testen und nach einer Evaluierung und Feinjustierung zu etablieren. Das AKWAS Bildungsprogramm verbindet die wissenschaftliche Forschung, die akademische Ausbildung… weiterlesen

0

Das EKaKorn-Projekt

Vortragender steht vor in Stuhlreihen sitzenden Zuhörern und spricht gestikulierend. In der Mitte des Raumes steht ein Referententisch. Im Hintergrund hat man den Blick auf große Holzfenster. Die Raumdecke ist mit Holzbalken durchsetzt.

Als Großhandelsunternehmen in der Lebensmittelbranche ist Kornkraft in mehreren Dimensionen von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Schon heute sind diese spürbar wie z.B. ein erhöhter Kühlbedarf in den Sommermonaten oder in steigenden Lieferschwierigkeiten. Dies wird verursacht u.a. durch extreme Trockenheit oder Regenfälle in den Anbaugebieten der Lieferfirmen für Obst und Gemüse, sowie… weiterlesen

8

Anpassung der Ausbildung Deichverteidigung und Hochwasserschutz der THW-Bundesschule Hoya an die Herausforderungen des Klimawandels

Ausbildungsteilnehmer_innen in Blau gekleidet und mit gelbem Schriftzug THW befüllen Säcke mit Sand mit Hilfe eines roten Spatens und einer blauen Schubkarre.

Ziel des Projekts HWS-Bildung ist die Entwicklung und pilothafte Umsetzung von Ausbildungsmodulen an der THW-Bundesschule Hoya zur Deichverteidigung und zum Hochwasserschutz mit dem Fokus der Klimawandelanpassung. Die Überarbeitung und Erweiterung der bestehenden Bildungsmodule bezieht sich insbesondere auf die folgenden Themen: • Aspekte des Klimawandels und naturwissenschaftliche Grundlagen von… weiterlesen

3

KUR: Klimaanpassung in urbanen Räumen

Das Projekt Banner sichtbar zur Straße hin auf der Kieler Woche 2017. Fußgänger laufen auf dem Gehweg. Auf dem Banner sind zwei Zeichnungen von Häusern mit Gesichtern zu sehen. Der Projekttext steht in einer gelben Textbox mit der Überschrift: Wie bereiten wir uns auf den Klimawandel vor.

Ziel des Projekts Im Rahmen des Projekts KUR: Klimaanpassung in urbanen Räumen wird ein Bildungsmodul zu Klimaanpassung in urbanen Räumen entwickelt und durchzuführt. Exemplarisch werden dazu drei Quartiere der Stadt Kiel betrachtet, das Bildungsmodul wird danach übertragbar sein. Idee: Bildung als Teil von Klimaanpassung Klimaanpassung ist häufig strukturell greifbar und daher gebauter, technisch… weiterlesen

18

Neue Wege zu einer klimaangepassten Stadtplanung am Beispiel des Modellgebietes "Bochum-OSTPARK" (Plan4Change)

Hände auf Plänen: Klimaanpassungmaßnahmen in die Stadtplanung integrieren.

Eine nachhaltige Anpassung an die Folgen des Klimawandels ist durch eine konsequente Planung und Umsetzung von Maßnahmen auf regionaler und lokaler Ebene möglich. Obwohl Anpassungskonzepte, Handlungsleitfäden oder Internet-Tools vorliegen, scheitert eine Umsetzung häufig in der Praxis des Planungsalltags. Das Projekt "Plan4Change" setzt genau an dieser Stelle des Übergangs von der Theorie in die P… weiterlesen

15

POSIMA: Pilotregion Ostseeküste Schleswig-Holstein: Initiierung einer Wertschöpfungskette Treibsel als Maßnahme zur Anpassung an den Klimawandel.

Ein roter Lastenanhänger kippt Treibsel an einem Küstensaum ab. Der Treibsel wird für den Dünenbau verwendet. Im Hintergrund sieht man das Panorama der Stadt Eckernförde. Ein Mann in heller Jacke schaut dem Geschehen zu.

Ein wichtiger Weg für die Küstengemeinden, sich mit dem Klimawandel auseinanderzusetzen und ihre Anpassungskompetenzen zu steigern, führt daher über ein optimiertes Treibsel-Management (Verbleiben, Entsorgung und/oder Verwertung), das Aspekte des Küstenschutzes mit einschließt. An touristisch intensiv genutzten Stränden ist das Material unerwünscht und wird regelmäßig mit erheblichem Kosteneinsatz… weiterlesen

13

KLIMWALD – Erfolgreiche Klimaanpassung im Kommunalwald in Nordhessen

Gruppe von Personen befindet sich auf Exkursion im Wald auf einem Wirtschaftsweg an einer Böschung. Die Sonne scheint durch die jungen, schlanken hohen Bäume

Maßnahmen zur Klimaanpassung im Wald müssen vor Ort entschieden und umgesetzt werden. Für erfolgreiche Klimaanpassung im Wald sind Wildschäden ein entscheidender Erfolgsfaktor. KLIMWALD hat zum Ziel, einerseits Methoden zur klimarobusten Entwicklung der Bestände im Wald zu entwickeln und andererseits Lösungsansätze für die bisherigen Hürden erfolgreicher Klimaanpassung im Wald zu etablieren. Erarb… weiterlesen

11

Auszubildende begegnen dem Klimawandel - klimAZUBI: Förderung von Bewusstsein und Handlungskompetenz zur betrieblichen Klimaanpassung

Zum langfristigen Erhalt des wirtschaftlichen Erfolgs von Unternehmen sind nachhaltige Anpassungsstrategien an die regional- und branchenspezifischen Folgen des Klimawandels notwendig. Märkte, Produktion und Distribution sind insbesondere durch Extremereignisse wie andauernde Starkniederschlags- oder Hitzephasen betroffen. Für die Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen an den fortschreitenden Klimawand… weiterlesen

17

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt