Cover TEXTE
Chemikalien, Luft, Boden | Landwirtschaft, Gesundheit, Wasser, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Umweltprobenbank des Bundes

Jahresbericht 2022


Dieser Bericht fasst die wesentlichen Arbeiten der Umweltprobenbank des Bundes im Jahr 2021 zusammen.

Die Umweltprobenbank des Bundes unterstützt die Umsetzung des Vorsorgeprinzips mit einer wissenschaftlichen Infrastruktur, einer umfassende Datenbasis zur Bestimmung und Bewertung des Ist-Zustandes der Umwelt und einer langfristigen Beobachtung der in der Umwelt stattfindenden chemischen, physikalischen und biologischen Entwicklungsprozesse.

Dafür sammeln Fachleute Humanproben ausgewählter Standorte gemeinsam mit ökologisch repräsentativen Umweltproben, archivieren sie bei tiefkalten Temperaturen und führen Untersuchungen auf gesundheits- und umweltrelevante Stoffe durch. Auf diese Weise wird auch eine Kontrolle der Wirksamkeit umweltpolitischer Maßnahmen möglich, beispielsweise bei Beschränkungen der Verwendung von Stoffen.

Reihe
Texte | 119/2022
Seitenzahl
80
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Jan Koschorreck, Andrea Körner, Till Weber, Maria Rüther Toxikologie, Alexander Badry, Regine Nagorka, Jörg Wellmitz, Ulrike Pirntke, Susanne Schmidt, Maren Ahting, Christiane Meier, Korinna Ziegler, Gabriele Hoffmann, Henrik Krehenwinkel, Martin Paulus, Julian Hans, Isabell Junk, Roland Klein, Diana Teubner, Robin Schütz, Bernd Göckener, Georg Dierkes, Kevin Jewell, Arne Wick
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
6928 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
17
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Umweltprobenbank  Chemikalien  Umwelt  Menschliche Gesundheit  Umweltbeobachtung  Biodiversität  Humanbiomonitoring