Cover des Berichts "Umweltfreundliche Umschlagtechniken von Düngemitteln in Häfen"
Landwirtschaft, Verkehr, Abfall | Ressourcen, Wasser

Umweltfreundliche Umschlagtechniken von Düngemitteln in Häfen


Die Studie untersucht die Düngemittelverladung in deutschen Häfen und ihre möglichen Auswirkungen auf die Meere. Ziel dieser Studie ist es, die Düngemittelverladung in Deutschlands Häfen hinsichtlich eines möglichen umweltgefährdenden Eintrags von Düngemitteln in Gewässer zu prüfen, die beste verfügbare Technik bzw. die beste verfügbare Umweltpraxis zu identifizieren und im Anschluss praktikable Verbesserungsmaßnahmen zur sachgemäßen, Verlust reduzierenden Handhabung unverpackten Düngers im Hafen zu erarbeiten. Die Studie richtet sich an alle Nord- und Ostseehäfen die Düngemittel umschlagen, Behörden und Nichtregierungsorganisationen wie auch an die interessierte Öffentlichkeit.

Reihe
Texte | 130/2023
Seitenzahl
48
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Nils Heine
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
3555 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
22
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Nordsee  Ostsee  HELCOM  OSPAR  Ostseeaktionsplan