Das Cover der Broschüre: Rücknahme von Siedlungsbereichen als Anpassungsstrategie  - Ein Bagger reißt ein altes Gebäude ab.
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum, Boden | Landwirtschaft, Abfall | Ressourcen, Wasser, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Rücknahme von Siedlungsbereichen als Anpassungsstrategie


Die Praxishilfe ist eine Art „Werkzeugkasten“, der entlang zentraler Fragestellungen die unterschiedlichen Aspekte, notwendigen Strategien und möglichen Instrumente systematisch aufbereitet, um den Adressaten Sicherheit im Umgang mit einem strategischen und kontrollierten Siedlungsrückzug zu bieten. Sie richtet sich vor allem an kommunale Akteure, die sich professionell mit der städtebaulichen Entwicklung beschäftigen, bspw. in der Verwaltung, in Ausschüssen oder in kommunalen Räten und soll dazu beitragen, dass das für die jeweilige Gemeinde praktikabelste Konzept entwickelt und umgesetzt werden kann. 

Reihe
Broschüren
Seitenzahl
91
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Andrea Hartz, Dr. Mark Fleischhauer, Prof. Dr. Stefan Greiving, Prof. Dr. Gerold Janssen, Christine Schaal-Lehr, Eva Langenbahn, Bich-Hien Nguyen, Sebastian Bartel
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3717 48 106 0
Verlag
UBA
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
4907 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
15