Cover CC
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Klimarisikoversicherung

Potenziale als strategisches Instrument zur Klimaanpassung in Deutschland


Der ⁠Klimawandel⁠ schreitet fort und seine Auswirkungen werden zu einer wachsenden gesamtgesellschaftlichen Herausforderung. Damit steigt der Handlungsdruck, Risikovorsorge und Risikotransferlösungen auszubauen. Der gezielte Aufbau von Versicherungsinstrumenten kann ein wichtiger Beitrag für eine Strategie zu einer besseren Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Deutschland sein.

Basierend auf Literaturrecherchen, Expertenbefragungen und einem Expertenworkshop mit Akteuren aus Land- und Forstwirtschaft, Gebäudewirtschaft, Infrastruktur und Versicherungswirtschaft, gibt die vorliegende Publikation Handlungsempfehlungen zum Thema Anpassung und Versicherung.

Reihe
Climate Change | 13/2022
Seitenzahl
122
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Kreft Sönke, Simone Sandholz, Samet Sevket Bulut, Magdalena Mirwald, Dirk Kohler
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3719 48 103 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
4269 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
17