Cover der Publikation TEXTE 112/2022 Die Rolle der Langlebigkeit und der Nutzungsdauer für einen nachhaltigen Umgang mit Bekleidung
Wirtschaft | Konsum, Abfall | Ressourcen

Die Rolle der Langlebigkeit und der Nutzungsdauer für einen nachhaltigen Umgang mit Bekleidung


Zur Unterstützung eines nachhaltigeren Umgangs mit Bekleidung standen in den letzten Jahren vor allem die Lieferketten und die Kreislaufführung von Textilien im Fokus. Um die Umweltauswirkungen des Textilsektors zu verringern, bedarf es jedoch auch langlebiger Bekleidung, eine verlängerte Nutzungsdauer sowie insgesamt eines verringerten Konsums. Die ⁠UBA⁠-Studie führt den aktuellen Stand der Forschung zu den Themen Langlebigkeit und Nutzungsdauer von Bekleidung zusammen. Die Studie systematisiert bestehende Definitionen für Langlebigkeit, stellt die Einflüsse auf die Nutzungsdauer entlang des Lebenszyklus von Bekleidung dar, zeigt bestehende Praxis-Beispiele und formuliert weitere Forschungsempfehlungen.

Reihe
Texte | 112/2022
Seitenzahl
143
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Jan Gimkiewicz, Dr. Sina Depireux, Dr. Laura Spengler, Brigitte Zietlow
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
5985 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
18
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Nutzungsdauer  Langlebiges Produkt  Textilindustrie  Textilproduktion  Bekleidungstextilien  Nachhaltiger Konsum  Kreislaufwirtschaft