GEO-6: Diskussion des 6. Umweltberichts der UNEP

Bundespresseamt: Presse- und Besucherzentrum
Reichstagufer 14
10117 Berlin
Deutschland
OpenStreetMap

Mitte März 2019 veröffentlicht das UN Umweltprogramm (UNEP) seinen 6. Umweltbericht (GEO-6, „Healthy Planet, Healthy People“) in Nairobi. Am 22. März stellen UBA und UNEP den Bericht in Berlin vor. Schlussfolgerungen aus GEO-6 für die deutsche Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik diskutiert das Umweltbundesamt im Anschluss mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Mit GEO-6 veröffentlicht das UN Umweltprogramm (UNEP) Mitte März in Nairobi seinen insgesamt 6. Bericht zum globalen Zustand der Umwelt, zur Bewertung der Wirksamkeit von Umweltpolitik und zu Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung.

Das Umweltbundesamt wird am 22. März gemeinsam mit der UNEP und Autoren den Bericht in Berlin vorstellen und die Schlussfolgerungen und Perspektiven des GEO-6-Berichts für die deutsche Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik u.a. mit Vertretern und Vertreterinnen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutieren. Die Veranstaltung zielt darauf ab eine Brücke von der globalen Analyse des Zustands der Umwelt und der Wirksamkeit von Umweltpolitik hin zur Bedeutung dieser Ergebnisse für die deutsche Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik zu schlagen.

Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Welche zentralen Befunde des GEO-6-Berichts sollte deutsche Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik aufgreifen? Was kann Deutschland von internationalen Umweltpolitikinnovationen lernen? Welche Handlungserfordernisse und -optionen ergeben sich aus den Befunden des Berichts für nationale, internationale und bilaterale Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik?

Mehr Informationen auf der Konferenzwebseite.

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern