Umweltpolitik bürgernah gestalten
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Umweltpolitik bürgernah gestalten

Wie verhaltenswissenschaftliche Erkenntnisse umweltpolitische Instrumente wirksamer machen können


Von welchen Faktoren hängen umweltrelevante Entscheidungen ab? Wie lassen sich Menschen für umweltgerechtes Handeln motivieren und umweltschädliche Verhaltensroutinen aufbrechen? Die vorliegende Veröffentlichung gibt Antworten auf diese Fragen und nutzt dabei neueste Erkenntnisse aus der Psychologie, der Kognitionswissenschaft und der Verhaltensökonomie. Wesentlicher Bestandteil der Veröffentlichung ist eine Checkliste zur Entwicklung verhaltensorientierter Instrumente. Sie enthält konkrete Handlungshilfen für ein besseres Design umweltpolitischer Instrumente, sei es auf Bundes-, Landes- oder Kommunalebene.

Reihe
Position
Seitenzahl
40
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Maria Daskalakis, Dr. Frank Beckenbach
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
2074 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
15