Junge Frau zeichnet die Erde mit Kreide auf die Straße.
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum

Treibhausgasminderung um 70 Prozent bis 2030: So kann es gehen!


Welche Treibhausgasminderungen bis 2030 sieht das ⁠UBA⁠ als notwendig an? Und wie können diese erreicht werden?

Aus Sicht des Umweltbundesamtes sollte eine Minderung der Treibhausgasemissionen in Deutschland bis 2030 um mindestens 70 Prozent und bis 2040 um mindestens 90 Prozent gegenüber 1990 erreicht werden. Dieses Papier zeigt die dafür notwendigen Schritte und ebnet den nachhaltigen Weg in ein treibhausgasneutrales Wirtschaftssystem. Es werden für die Bereich Energie, Verkehr, Gebäude, Industrie, Landwirtschaft und ⁠LULUCF⁠ (Senken) sektorübergreifende und sektorspezifische Klimaschutzmaßnahmen und -instrumente erörtert, die schnellstmöglich zu implementieren sind, um diese Minderungsziele zu erreichen.

Reihe
Position
Seitenzahl
47
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Katja Purr, Kai Wehnemann, Frederike Balzer, Friederike Erxleben, Manuel Hendzlik, Andreas Kahrl, Martin Lange, Benjamin Lünenbürger, Joscha Steinbrenner, Matthias Weyland
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2856 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
26
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Klimaziele  EU-Klimaschutz  Sektorziele  Pariser-Übereinkommen  Dekarbonisierung  rescue  GreenSupreme  Defossilisierung