Cover des Berichts "Treibhausgas-Projektionen 2024 für Deutschland - Instrumente"
Klima | Energie

Treibhausgas-Projektionen 2024 für Deutschland - Instrumente


Dieses Dokument beschreibt die Instrumente, die der Modellierung der Projektionsdaten 2024 zugrunde liegen. Dabei wird unterschieden zwischen Instrumenten im Mit-Maßnahmen-⁠Szenario⁠ und im Mit-Weiteren-Maßnahmen-Szenario.

Die Instrumente entsprechen dem Stand der deutschen Klimapolitik vom Oktober 2023 und beinhalten die Maßnahmen der Bundesregierung für zusätzliche Investitionen in den Bau von bezahlbarem und klimagerechtem Wohnraum und zur wirtschaftlichen Stabilisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft, die im Rahmen des Baugipfels vorgestellt wurden. Seitdem eingetretene Änderungen, insbesondere Haushaltsentscheidungen im Rahmen des BVerfG Urteils zum Sondervermögen und den Auswirkungen auf den ⁠Klima⁠- und Transformationsfond (KTF) sind nicht berücksichtigt. Dies betrifft u.a. die Rücknahme von Teilen der anlässlich des Baugipfels vorgestellten Maßnahmen.

Aufgrund der Haushaltsentscheidung weg gefallene Baugipfel-Maßnahmen sind nicht Teil der Instrumentenbewertung im Projektionsbericht.

Reihe
Treibhausgas-Projektionen für Deutschland
Seitenzahl
29
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Ralph O. Harthan, Hannah Förster, Sibylle Braungardt, Wolf Kristian Görz, Luca Lena Jansen, Wolfram Jörß, Peter Kasten, Charlotte Loreck, Sylvie Ludig, Margarethe Scheffler, Malte Bei der Wieden, Heike Brugger, Tobias Fleiter, Tim Mandel, Matthias Rehfeldt, Jana Deurer, Bernhard Osterburg
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2082 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
23
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Projektionen  Projektionsbericht  Klimaschutzgesetz  Klimaziele