Wasser

Quantifizierung des Einflusses der Landnutzung und -bedeckung auf den Hochwasserabfluss in Flussgebieten


Das gehäufte Auftreten von großen Hochwasserereignissen seit 1990 hat verstärkt die Frage nach der anthropogenen Verantwortung dafür aufgeworfen. Sowohl die Landoberfläche als auch die Flusssysteme weiter Teile Mitteleuropas haben in der Vergangenheit bedeutende Eingriffe erfahren, die zweifellos zu einer veränderten Hochwassersituation in dieser Region geführt haben. Aufgrund der Vielfalt der beteiligten Prozesse und Faktoren gibt es allerdings bislang nur Schätzungen zu den Auswirkungen solcher Veränderung auf Hochwasser.

Seitenzahl
243
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Prof. Dr. Axel Bronstert, Uta Fritsch, Daniel Katzenmaier
Kurzfassung
Sprache
Deutsch
FKZ
297 24 508
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
10417 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
175
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Hochwasserabfluss  Klimaänderung  Niederschlag  Simulation