Cover Texte 99/2015 Global nachhaltige materielle Wohlstandsniveaus – Analyse und Veranschaulichung global nachhaltiger materieller Versorgungspfade auf der Ebene von Haushalten
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Global nachhaltige materielle Wohlstandsniveaus – Analyse und Veranschaulichung global nachhaltiger materieller Versorgungspfade auf der Ebene von Haushalten


Im Rahmen des Forschungsprojektes wurde auf der Ebene von privaten Haushalten untersucht, in welchem Ausmaß eine Bedürfnisbefriedigung mit materiellen Gütern innerhalb der Randbedingungen von globaler Gerechtigkeit, einer nachhaltigen Rohstoffnutzung und einer umweltverträglichen Gesellschaft möglich ist. Zur Bestimmung des Rohstoffbedarfs langlebiger Haushaltsgüter wurden das methodische Konzept der Verfügungskorridore entwickelt und empirisch fundiert sowie global tragfähige Ausstattungen für verschiedene Haushalte prototypisch dargestellt. Das im Rahmen des Projekts entwickelte Webtool veranschaulicht wesentliche Ergebnisse des Forschungsvorhabens. Vor dem Hintergrund ihrer eigenen Haushaltsausstattungen wird den Nutzer/-innen des Webtools das Forschungsthema „Rohstoffverbrauch und Nachhaltigkeit“ exemplarisch veranschaulicht, wodurch eine konkrete Reflexion des eigenen Konsumverhaltens ermöglicht wird.

Reihe
Texte | 99/2015
Seitenzahl
238
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Gerd Ahlert, Frank Hoffmann, Mark Meyer, Helena Walter, Johannes Buhl, Kathrin Greiff, Michael Lettenmeier, Christa Liedtke, Michael Schipperges, Sören Steger, Jens Teubler
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3711 14 105
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
8657 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
107