Cover Texte 24/2015 Freiwillige Kompensationszahlungen und nachhaltige Lebensstile: Passt das zusammen?
Wirtschaft | Konsum

Freiwillige Kompensationszahlungen und nachhaltige Lebensstile: Passt das zusammen?

Dokumentation der UBA-Tagung am 10. November 2014 in Berlin


Der Markt für freiwillige Kompensationszahlungen wächst – weltweit. Freiwillige Kompensationszahlungen sind aber auch umstritten – insbesondere unter Umweltbewegten und in Umweltverbänden. Begriffe wie „Ablasshandel“ oder „Greenwashing“ fallen häufig im Diskurs über freiwillige Kompensationszahlungen. Das Umweltbundesamt organisierte deshalb eine Tagung zu diesem spannungsgeladenen Diskurs. Die Tagung „Freiwillige Kompensationszahlungen und Nachhaltige Lebensstile: Passt das zusammen?“ fand am 10. November 2014 in Berlin statt. Der vorliegende Tagungsband dokumentiert die Präsentationen und Thesenpapiere und fasst die Diskussionsergebnisse zusammen.

Reihe
Texte | 24/2015
Seitenzahl
60
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Stephan Wolters, Katharina Nett und Hannah Schindler
Sprache
Deutsch
FKZ
47281
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
2647 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
147