Cover der Publikation TEXTE 39/2021 Entwicklung ausgewählter Indikatoren und Bewertungsansätze für die Meeresumwelt im Rahmen der Umsetzung der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie: Teil A Phosphordeposition auf der Ostsee
Wasser

Entwicklung ausgewählter Indikatoren und Bewertungsansätze für die Meeresumwelt im Rahmen der Umsetzung der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie

Teil A: Phosphordeposition auf der Ostsee


Im Rahmen des Vorhabens wurde eine Methode zur Messung der Nass- und Trockendeposition von Phosphor auf der Ostsee entwickelt. Basierend darauf wurden Messungen der Phosphordeposition an ausgewählten Messstationen an der deutschen Ostseeküste und auf der offenen See durchgeführt, um die Hintergrundeintragsrate von atmosphärischem Phosphor zu ermitteln. Die Daten dienten der Validierung der von HELCOM hinsichtlich der Ableitung von Phosphorreduktionsanforderungen des Ostseeaktionsplans getroffenen Annahmen sowie der Operationalisierung des nationalen Umweltziels zur Reduktion der Phosphordeposition der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie.

Reihe
Texte | 39/2021
Seitenzahl
32
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Malte Pallentin, Günther Nausch
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3715 25 201 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2417 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
15