Cover des Berichts "Diskussionsbeitrag zur Finanzierung der kommunalen Klimaschutzarbeit - Kurzpapier im Rahmen des Vorhabens „Wirkungspotenzial kommunaler Klimaschutzmaßnahmen“"
Klima | Energie

Diskussionsbeitrag zur Finanzierung der kommunalen Klimaschutzarbeit

Kurzpapier im Rahmen des Vorhabens „Wirkungspotenzial kommunaler Klimaschutzmaßnahmen“


Kommunen haben relevante Potenziale um zum Gelingen des nationalen und internationalen Klimaschutzes beizutragen. Doch um diese ⁠Klimaschutz⁠-Potenziale zu heben, braucht es eine langfristige und auskömmliche Finanzierung der kommunalen Klimaschutzarbeit.

Das vorliegende Papier hat einen ersten Ansatz aufgestellt, um die Investitionen und konsumtiven Ausgaben der Kommunen auf dem Weg zur Treibhausgasneutralität zu erfassen und hat Vorschläge für eine auskömmliche Grundfinanzierung und eine erfolgsabhängige Teilfinanzierung aufgestellt.

Das Papier soll einen Diskussionsbeitrag leisten zur nachhaltigen Finanzierung und Verankerung des kommunalen Klimaschutzes.

Reihe
Climate Change | 47/2023
Seitenzahl
46
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Lizzi Sieck, Angelika Paar
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
671 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
7
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Kommunaler Klimaschutz  Kommunen  Klimaschutzpotenziale  Finanzierung  Klimaschutzmanagement  Treibhausgasneutralität