Cover der Publikation Umwelt & Gesundheit 03/2021 Differenzierung der Feinstaubexposition in Deutschland nach sozioökonomischem Status
Luft

Differenzierung der Feinstaubexposition in Deutschland nach sozioökonomischem Status


Luftverschmutzung ist ein bedeutender Risikofaktor für die Gesundheit. Studien zur Umweltgerechtigkeit zeigen zudem, dass sozioökonomisch schlechter gestellte Menschen höheren Luftschadstoffbelastungen ausgesetzt sind. Ziel dieses explorativen Vorhabens war die Prüfung , ob diese Zusammenhänge auch statistisch für ganz Deutschland nachweisbar sind. Dazu wurden flächenhaft verfügbare Sekundärdaten mit spezifisch entwickelten Methoden aufbereitet und statistisch analysiert. Das Sachverständigengutachten zeigt, dass insbesondere flächendeckende Datensätze in präziserer räumlicher Auflösung benötigt werden und es bietet methodische Anknüpfungspunkte für zukünftige Untersuchungen dieser Fragestellung.

Reihe
Umwelt & Gesundheit | 03/2021
Seitenzahl
236
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Philine Gaffron, Maximilian Freude
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
13327 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
11