Cover der Publikation TEXTE 115/2019 BioRest : Verfügbarkeit und Nutzungsoptionen biogener Abfall- und Reststoffe im Energiesystem
Klima | Energie, Abfall | Ressourcen

BioRest: Verfügbarkeit und Nutzungsoptionen biogener Abfall- und Reststoffe im Energiesystem (Strom-, Wärme- und Verkehrssektor)


Biomasse steht vor allem aufgrund der knappen Ressource Fläche nur begrenzt zur Bereitstellung erneuerbarer Energie zur Verfügung. In diesem Vorhaben wurde auf Basis einer Literaturstudie eine Neubewertung des technisch-ökologisch erschließbaren Potenzials biogene Abfall- und Reststoffe durchgeführt. Diese weist einen oberen Grenzbereich von rund 900 PJ pro Jahr, wobei jedoch Unsicherheiten bestehen bleiben. Die Priorisierung der Einsatzpfade anhand ökologisch, ökonomisch und technischer Kriterien zeigt eine klare Präferenz für die Bereitstellung von Prozesswärme, lediglich ohne Berücksichtigung der Kosten auch verstärkt von Kraftstoffen des Flug- und Schiffverkehrs.

Reihe
Texte | 115/2019
Seitenzahl
315
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Horst Fehrenbach, Jürgen Giegrich, Susanne Köppen, Bernhard Wern, Joachim Pertagnol, Frank Baur, Katja Hünecke, Günter Dehoust, Winfried Bulach, Kirsten Wiegmann
Sprache
Deutsch
FKZ
3716 43 102 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
8531 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
19
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Bioenergie  Biogener Abfall  Biogene Rest- und Abfallstoffe  Energiewende