Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

100 Jahre Zehlau – Klimarelevanz eines Hochmoores in Kaliningrad (Russland)

Abschlussbericht


Im Rahmen des russisch-deutschen Kooperationsprojektes „100 Jahre Zehlau – Klimarelevanz eines Hochmoores in Kaliningrad, Russland“ (Projektlaufzeit 06.10.2009 - 31.12.2010) wurden der ökologische Zustand des geschichtsträchtigen Zehlau-Moores und seine Klimarelevanz bewertet. Empfehlungen zur Verbesserung des Schutzes und zum Erhalt dieses bedeutenden Moores sowie zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen wurden erarbeitet. Die Organisation der Weiterbildung einer Kaliningrader Studentin an der Universität Greifswald zum Thema Moorökologie und ⁠Klimaschutz⁠ war Teil der gemeinsamen Aktivitäten. Die Ergebnisse des Vorhabens wurden zum 100-jährigen Jahrestag der ersten Unterschutzstellung der Zehlau auf den Deutsch-Russischen Umwelttagen am 13. und 14. Oktober 2010 in Kaliningrad vorgestellt.

Seitenzahl
64
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Stefan Schwill, Andrea Strauss, Maxim Napreenko, Wladimir Gusev, Andreas Haberl
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Forschungskennzahl
380 01 217
Dateigröße
4672 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
96
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Beratungshilfeprogramm  Beratungshilfeprojekt  Hochmoor  Internationaler Klimaschutz  Russland  Kaliningrad