Forschungsprogramm des UBA

verglaster Gebäudeeingangsbereich mit eingraviertem Logo des Umweltbundesamteszum Vergrößern anklicken
Hauptsitz des UBA in Dessau-Roßlau: Hier wird für die Umwelt geforscht
Quelle: Martin Stallmann / Umweltbundesamt

Unser Forschungsprogramm für den Zeitraum 2018 bis 2022 gibt einen Überblick über die Ressortforschungsaktivitäten des UBA mit besonderem Augenmerk auf die aktuellen und künftigen inhaltlichen Schwerpunkte. Es stellt für 15 Themenfelder dar, welches Wissen in den nächsten Jahren voraussichtlich verfügbar sein muss, um zeitgerecht Antworten auf umweltpolitisch relevante Fragen geben zu können.

Das Forschungsprogramm zeigt auch auf, dass die einzelnen Forschungsthemen disziplinäre und organisatorische Grenzen überschreiten. Vier aktuelle Querschnittsthemen illustrieren die umfassende Betrachtung von Umweltproblemen und die Erarbeitung integrierter Lösungsansätze.

Das Forschungsprogramm richtet sich an eine breite Zielgruppe aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Es macht transparent, welche gegenwärtigen sowie zukünftigen Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschungsbeiträge des ⁠UBA⁠ zu erwarten sind. Außerdem soll es dazu dienen, Forschungsaktivitäten mit anderen Einrichtungen besser koordinieren zu können. Zudem ist es das zentrale Instrument für die strategische interne Forschungsplanung. Das Forschungsprogramm wird auch weiterhin regelmäßig fortgeschrieben.

Sie können das aktuelle und die vergangenen Ausgaben unseres Forschungsprogrammes rechts unter "Publikationen" herunterladen.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Forschungsprogramm  Forschung  Ressortforschung  Das UBA