Programm

Moderation: Kerstin Stromberg-Mallmann

Registrierung

09:30 – 10:00 Uhr

Begrüßung und Keynote I

10:00 – 10:15 Uhr

Mathias Samson, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Keynote II

10:15 – 10:30 Uhr

Karsten Klenner, Leiter Zentralbereich Umweltbundesamt

Kurzinterviews

10:30 – 11:15 Uhr

  • Frank Zachmann, Digital Hub e.V.
  • Dr. Béla Waldhauser, eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.
  • Günter Eggers, Bitkom e.V.

Kaffeepause

11:15 – 11:45 Uhr

Aktivitäten der Gastgeber im Überblick

11:45 – 12:30 Uhr

  • „Digitales Hessen und Rechenzentren“ Christian Flory, Hessen Trade & Invest GmbH
  • „Umweltfreundliche Klimatisierung“ Dr. Daniel de Graaf, Umweltbundesamt
  • „Indikatoren und Cloud Computing“ Jens Gröger, Öko-Institut e.V.

Mittagspause

12:30 – 13:30 Uhr

Podiumsdiskussion

13:30 – 14:30 Uhr

Die Digitale Agenda unter Berücksichtigung der nationalen Klima- und Ressourcenschutzziele bezogen auf die Rechenzentren in Deutschland.

  • Wie kann die Digitalisierung nachhaltig gestaltet werden?
  • Wie kann die Politik diesen Prozess gestalten oder regeln und was kann oder muss die Wirtschaft beitragen?
  • Was kann die Wissenschaft beitragen, um mehr Klarheit und Transparenz zu schaffen?

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Rudolf Herlitze, IT-Beauftragter des Bundesumweltministeriums
  • Karsten Klenner, Leiter Zentralbereich Umweltbundesamt
  • Maria Rieping, Referat Digitalisierung, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
  • Dr. Béla Waldhauser, eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.
  • Prof. Dr. Rainer Grießhammer, Geschäftsführung Öko-Institut e.V.

Moderierter Erfahrungs- und Wissensaustausch

in parallelen fachspezifischen Workshops inklusive Kaffeepause

14:45 – 16:00

Thema A: „Blauer Engel für Colocation-Rechenzentrum“

Marina Köhn, Umweltbundesamt & Marc Wilkens, Carmao GmbH

Der Blaue Engel für Rechenzentren schließt derzeit noch Colocations-Rechenzentren (Colo-RZ) aus. Zusammen mit Betreibern von Colo-RZ und Interessierten wollen wir das Konzept eines Blauen Engels für Colo-RZ entwickeln. Marina Köhn und Mark Wilkens werden erste Überlegungen zum Konzept präsentieren und sind gespannt auf Ihre Ideen.

Thema B: „Umweltbewertung von Cloud Services in Rechenzentren“

Dr. Lutz Stobbe, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration, IZM & Jens Gröger, Öko-Institut e.V.

Oft heißt es: Rechen- und Speicherleistung in die Cloud zu verlegen, spart Energie und Ressourcen, denn gut ausgelastete Server und Storage-Systeme, intelligente Kühlkonzepte und ein professioneller Betrieb der Gebäudeinfrastruktur können vor allem in großen Rechenzentren realisiert werden. Doch wie hoch ist der umweltbezogene Fußabdruck von Cloud-Diensten tatsächlich? In dem Workshop stellen Dr. Lutz Stobbe und Jens Gröger das Konzept zur Ökobilanzierung von Cloud Services vor. Zusammen mit Ihnen erörtern und diskutieren wir die Zuordnung der Umweltauswirkungen auf einzelne Cloud-Services.

Thema C: „Klimaschonende Klimatisierung in Rechenzentren - Praxisbeispiele“

Dr. Daniel de Graaf, Umweltbundesamt

Dr. Jürgen Süß, Efficient Energy GmbH

Ralph Berger & Stephan Hülskamp, Menerga GmbH

Robert Pawlik, CLOUD & HEAT Technologies GmbH 

In der Rechenzentrums-Klimatisierung kommen immer noch überwiegend Kompressionskältesysteme mit HFKW-Kältemitteln zum Einsatz, obwohl deren Einsatz durch die F-Gas-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 517/2014) verknappt wird. Aber es stehen energieeffiziente Techniken ohne halogenhaltige Kältemittel als Alternative zur Verfügung. Im Workshop werden eine Auswahl dieser Techniken und Erfahrungen aus der Praxis vorgestellt. Für Fragen direkt an die Hersteller ist ausreichend Zeit eingeplant.

Grüne Wolken, blauer Planet, rosige Zeiten?

16:00 – 16:30

Ein unterhaltsamer Exkurs mit der TV-Moderatorin, Schauspielerin, Autorin und Blauer Engel-Umweltbotschafterin Shary Reeves