Metallindustrie: Neuer Filter macht Abluft fast schwermetallfrei

Abluft-Filteranlagezum Vergrößern anklicken
Dieser neue Zusatzfilter sorgt in der Feinhütte Halsbrücke GmbH für fast schwermetallfreie Abluft.
Quelle: Feinhütte Halsbrücke GmbH

Mit einer neu entwickelten Filtertechnik lassen sich schwermetallhaltige Feinstäube sehr viel besser aus dem Abgas von Betrieben der Metallindustrie abscheiden, als es heute Stand der Technik ist. Das zeigt ein Projekt des Umweltinnovationsprogrammes.

In der Feinhütte Halsbrücke GmbH liegen die Schwermetallparameter nun durch einen erstmalig eingesetzten Zusatzfilter bis um das 100fache unter den gesetzlichen Anforderungen. Das hochgiftige, krebserzeugende Cadmium wird fast vollständig abgeschieden. Ein positiver Nebeneffekt: Die zurückgewonnen Stoffe können wiederverwendet werden, so dass zusätzlich Ressourcen gespart werden.