"Green Finance"-Konferenz: Präsentationen und Videointerviews

Geldscheinezum Vergrößern anklicken
In Zürich fand im November 2018 eine Konferenz zum Thema Green Finance statt
Quelle: PhotoSG / Fotolia

Das Schweizer Bundesamt für Umwelt hat im November 2018 gemeinsam mit den Umweltämtern von Deutschland, Österreich und Liechtenstein sowie dem Umweltministerium von Luxemburg zum Dialog und Erfahrungsaustausch hinsichtlich grüner Finanzen eingeladen. Nun sind die Präsentationen und Videointerviews der Referentinnen und Referenten online.

Mit dem ratifizierten Klimaübereinkommen von Paris und den UN-Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030) spricht sich die Weltgemeinschaft dafür aus, ihre Finanzflüsse am Klimaschutz und den Nachhaltigkeitszielen auszurichten.

Expertinnen und Experten der Finanzwirtschaft, Wissenschaft, der EU Kommission und der Umweltämter der deutschsprachigen Länder diskutierten aktuelle Entwicklungen in der Politik, Forschung und Praxis im Spannungsfeld zwischen Rendite und systemischer Resilienz.

Videointerview Harry Lehmann, UBA

Interview mit Georg Reberning, Geschäftsführer Umweltbundesamt Österreich

Interview mit Dieter Aigner, Geschäftsführer, Raiffeisen Capital Management

Interview mit Guido Fürer, Group Chief Investment Officer, Swiss Re

Interview mit Hakan Lucius, European Investment Bank EIB

Interview mit Rochus Mommartz, CEO, responsAbility Investments AG

Interview mit Karine Siegwart, Vize-Direktorin, Bundesamt für Umwelt BAFU

Interview mit Parisa Shahyari, Sustainable Finance, WWF Deutschland

Interview mit Andreas Hoepner, University College Dublin

Interview mit Karsten Güttler, Senior Investment Specialist Sustainable Investing, UBS

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 green finance