Suchen

Worüber informiert die Energieverbrauchskennzeichnung für Geschirrspüler?

Geschirrspülmaschinen haben bereits seit 1998 eine Energieverbrauchskennzeichnung. Neben dem Stromverbauch für 100 Spülzyklen wird nun auch der Wasserverbrauch, die Programmdauer im ECO-Programm und der Geräuschpegel während dem Betrieb angegeben.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Geschirrspüler

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt