Transboundary Access to Justice for Environmental NGOs

Umweltbundesamt Bismarckplatz
Bismarckplatz 1
14193 Berlin
Deutschland
OpenStreetMap

Am 15. Oktober 2010 führte die Anerkennungsstelle UmwRG im Umweltbundesamt in Berlin eine Veranstaltung zum grenzüberschreitenden Rechtsschutz von Vereinigungen in Umweltangelegenheiten durch. Der internationale Workshop mit dem Titel „Transboundary Access to Justice for Environmental NGOs“ führte Fachleute aus neun europäischen Staaten zusammen. Die Präsentationen behandelten den völker- und europarechtlichen Rahmen des Zugangs von Umweltvereinigungen zu Gerichten sowie die Voraussetzungen von Verbandsklagen nach den Regelungen verschiedener nationaler Rechtsordnungen. Darüber hinaus berichteten Referenten von Erfahrungen mit grenzüberschreitendem Rechtsschutz.

Programm und Präsentationen (verfügbar nur auf Englisch)

  • Thomas Alge

    Oekobuero, Vienna.

    Austria

  • Dr. Ágnes Gajdics

    Environment Management and Law Association, Budapest.

    Hungary

  • Prof. Dr. Chris Backes

    Maastricht University, Faculty of Law.

    Netherlands

  • Magdalena Bar

    Environmental Law Center, Wroclaw

    Poland

  • Catalina Radulescu

    Center for Legal Resources, Bucharest

    Romania

  • Roman Hapka

    Swiss Foundation for Landscape Conservation, Bern

    Switzerland

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern