Fünfte Fachtagung des Herkunftsnachweisregisters (HKNR)

Umweltbundesamt Hauptsitz
Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Deutschland
bis
OpenStreetMap

Am 16. und 17. April 2018 hat das Umweltbundesamt (UBA) zur fünften Fachtagung des Herkunftsnachweisregisters eingeladen. Erfreulicherweise kamen dieser Einladung mehr als 180 Interessierte nach.

Zu dem zweitägigen Programm gehörten viele Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops zur künftigen Nutzung des Regionalnachweisregisters, den Ergebnissen der Markanalyse Ökostrom und Entwicklungen auf europäischer Ebene mit Blick auf das Winterpaket „Saubere Energie für alle Europäer“.

Neben Informationen zur technischen Ausgestaltung des Herkunftsnachweisregisters (HKNR) wurden in diesem Jahr erstmals die Prozesse des am 01.01.2019 startenden Regionalnachweisregisters (RNR) gezeigt und die möglichen grafischen Darstellungen von Anlagen und Regionen im Kartenclient vorgestellt. Auch die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher beim Ökostrombezug spielten in diesem Jahr wieder eine Rolle – sowohl aus Perspektive der Haushaltskundinnen und -kunden als auch aus der Perspektive von Unternehmen der öffentlichen Hand. 

Falls Sie nicht an der Tagung teilnehmen konnten, oder die Vorträge noch einmal elektronisch nachlesen möchten, stellen wir Ihnen hier den Tagungsband mit den Präsentationen und den Workshopergebnissen zum Download zur Verfügung. 

Eine Gesamtauswertung der Tagung finden Sie in unserem nächsten Newsletter. Diesen können Sie abonnieren unter: https://www.umweltbundesamt.de/service/newsletter.

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern