Schreibgeräte und Stempel

unlackierte Holz-Buntstifte in einem Holzkästchen, daneben ein Anspitzer aus Holz und ein Linealzum Vergrößern anklicken
Umweltfreundliche Schreibgeräte und Stempel: Der Blaue Engel gibt Orientierung
Quelle: PHILETDOM / Fotolia.com

Der Einsatz von ressourcenschonenden Materialien, die Vermeidung gefährlicher Inhaltsstoffe, eine verlängerte Nutzungsdauer durch Nachfüllsysteme sowie eine umweltfreundliche Verpackung sind wichtige Aspekte bei der Auswahl umweltfreundlicher Schreibgeräte und Stempel .

Die richtige Materialauswahl leistet einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Recyclingmaterialien aus bspw. Papier, Pappe oder Kunststoff. Dabei sind Kunststoff-Rezyklate (sog. Post-Consumer-Abfällen), die aus privaten Haushalten, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie stammen, zu bevorzugen. Eine werkstofflich hochwertige Wiederverwendung solcher Materialien ist aus ökologischer Sicht vielen anderen Verwertungsvarianten überlegen. Auch Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen können zur Ressourcenschonung beitragen, wenn diese nachhaltig angebaut werden. Die Verlängerung der Lebensdauer, bspw. durch Nachfüllsysteme, sowie eine möglichst abfallarme Verpackung sind weitere wichtige Voraussetzungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Hier ist neben der Quantität ebenso die qualitative Zusammensetzung der Verpackungsmaterialien entscheidend. Ein Verzicht auf einen Materialmix oder Verbundmaterialien ist im Sinne des Verpackungsrecyclings sinnvoll. Zusätzlich ist wichtig, dass Schreibgeräte und Stempel sowie die jeweiligen Schreib- und Stempelmedien möglichst frei von gefährlichen Inhaltsstoffen sind.

Arbeitshilfen

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Schreibutensilien  Stifte  Schreibgeräte  Stempel